Internationaler Frauentag

BusinessLadies_Venus_lila_mintMan muss keine Feministin sein, wenn man mit Respekt dieses Tags gedenkt – immerhin haben unsere VorfahrInnen hart für ihre Rechte gekämpft. Heute, am 8. März wird weltweit von Frauenorganisationen der internationale Frauentag gefeiert, der auf die deutsche Sozialistin Clara Zetkin zurückgeht, die auf der Zweiten Internationalen Sozialistischen Frauenkonferenz am 27.08.1910 die Einführung eines Frauentages vorschlug, allerdings ohne Datumsvorgabe.
Continue reading →

Advertisements

Tag der ♀️ Frau ♀️

BL-Net-rosaRoses_Tag_der_Frau_2018_small

Liebe Ladies, heute ist unser Tag!
Heute ist der «Tag der Frau»,
the «International women’s Day»
bzw. la «Jour de la femme».
Dieser Tag geht auf die deutsche Sozialistin Clara Zetkin zurück, die auf der Zweiten Internationalen Sozialistischen Frauenkonferenz am 27.08.1910 die Einführung eines Frauentages vorschlug, allerdings ohne Datumsvorgabe. Am 8. März wird weltweit von Frauenorganisationen der internationale Frauentag gefeiert.
Continue reading →

♥ Happy Valentine ♥ Dear Ladies!

KeepTheSexDirty_Button

Der Tag der Liebenden ♥  Achtung, nicht zu verwechseln mit den «Verliebten», denn Schmetterlinge im Bauch können nicht unendlich lange fliegen. Doch wie kann eine wirkliche ♥ Liebe Bestand haben? How to make ♥ love ♥ last? Ganz einfach: Wir sollten den Rat beherzigen “Keep the Sex DIRTY & the fights CLEAN“. Gleichnamiges Buch »..

Die siebte Ausgabe “Die Wirtschaftsfrau” | Wirtschaft & Finanzen

Die_Wirtschaftsfrau_Ausgabe_7

Wirtschaft und Finanzen zwei Themen, welche uns tagtäglich in irgendeiner Weise begegnen. In der  aktuellen Ausgabe der Zeitung “Die Wirtschaftsfrau” erwarten uns Inhalte EVENTS JANUAR – APRIL 2019», «MIT VOLLER INNOVATIONSKRAFT VORAUS!», «FRAUEN VERNETZT EUCH!», «SELBSTSTÄNDIGE UNTERNEHMERINNEN IN DER SCHWEIZER WIRTSCHAFT», «FRAUEN IN DER START-UP WELT 3», «WIR FRAUEN UND DAS LIEBE GELD», «MUT­TER­SCHAFTS­ENT­SCHÄ­DI­GUNG: SELBSTSTÄNDIGE BEKOMMEN WENIGER!», «FRAUEN HABEN BEI BEFÖRDERUNGEN OFT DAS NACHSEHEN» | more..

Ändere-Dein-Passwort-Tag … alles Kokolores?!

Der 1. Februar ist eigentlich der «Ändere dein Passwort»-Tag und noch bis zum letzten Jahr war man sich darüber einig, dass es Sinn macht ein “starkes Passwort” zu benutzen.  Doch nun soll das alles Kokolores sein? Was wir brauchen, ist ein « “Testet gefälligst mal, ob ihr unsere Daten wirklich ausreichend sicher aufbewahrt”-Tag, der die Betreiber von Diensten in die Pflicht nimmt. » … dann genügt bereits ein halbwegs brauchbares Passwort mit 6-8 Zeichen. Laut Heise lenkt dieser Tag nämlich nur vom eigentlichen Problem ab, denn der Hase liegt bei den Betreibern von Diensten im Pfeffer, die nicht genügend auf unsere Daten aufpassen, die wir ihnen anvertraut haben,  und sich diese ‘klauen lassen’.

passwort-tag_heise

Internationaler Tag der Handschrift | Aktion #starkehandschrift

Von Hand schreiben im Zeitalter der Digitalisierung? Und ob! Der 23. Januar ist zum «internationalen Tag der Handschrift» auserkoren, im Rahmen dessen auf die Bedeutung der Handschrift im Alltag aufmerksam gemacht wird. Es ist erwiesen, dass durch das manuelle Schreiben erstens feinmotorische Fähigkeiten trainiert werden, desweiteren aber vor allem ganze andere Gehirnregionen angesprochen werden, wie wenn man auf digitalen Geräten tippt. Im Großhirn wird das sogenannte “motorische Programm” aktiviert, aufgrund dessen das Geschriebene besser behalten wird – die Verankerung im Gedächtnis ist besser als bei Getipptem. STABILO Education nutzt diesen Tag mit der Aktion #StarkeHandschrift und stattet Fachhändler bundesweit mit einem Aktionspaket zur Thematik der Schreibmotorik und Stifthaltung aus. Source: www.presseportal.de

tag_der_handschrift_presseportal

100 Jahre Frauenwahlrecht

Frauenwahlrecht_12-11-1918

Die deutschen Frauen erhielten am 12.11.1918 das Frauenwahlrecht. Mit der Verordnung über die Wahlen zur verfassungsgebenden deutschen Nationalversammlung vom 30. November 1918 wurde das Wahlrecht gesetzlich fixiert. Das Historische Museum in Frankfurt hat hierzu eine Sonderausstellung unter dem Titel «Damenwahl! 100 Jahre Frauenwahlrecht», die noch bis bis zum 20. Januar 2019 zu sehen ist.