Internationaler Tag der Muttersprache

800px-alemannic-dialects-map-german
© de.wikipedia.org

Es ist unsere alemannische Muttersprache, die uns grenzüberschreitend verbindet.

Seit dem Jahr 2000 wird der 21. Februar als Tag internationale Tag der Muttersprache jährlich begangen. Dieser Gedenktag geht auf den Vorschlag der UNESCO zurück, zur „Förderung sprachlicher und kultureller Vielfalt und Mehrsprachigkeit“. Weshalb ist das für uns BusinessLadies so interessant? Ganz einfach, weil auch wir grenzübergreifend in der Basler Regio, im Dreiländereck CH-F-D tätig sind.  Und das verbindende Element ist unsere gemeinsame Muttersprache! Die Dialekte im Elsass, Baden oder der Schweiz sind zwar vielfältig, aber sie ähneln sich alle, wir sprechen hier alle das sog. Hochallemanisch, auf der Karte blau gekennzeichnet. Trotz der kleinen Unterschiede der Dialekte verstehen wir uns alle. Dies ist ein wichtiges gemeinsames Gut, das wir pflegen sollten! Continue reading “Internationaler Tag der Muttersprache”

Unsere neuen Visitenkarten sind da!

20170203-businessladiesnet_cards_01_smallAm Freitag wurden unsere neuen Visitenkarten vom Drucker geliefert und ab dieser Woche sind wir mit unseren neuen BusinessCards voll einsatzbereit!
Wir BusinessLadies bieten Office-Services-ad-interim, Übersetzungen, Telefonische Kalt-Akquise – dies ist nur ein Auszug aus unserem Angebotskatalog.

Feierliche Eröffnung der Elbphilharmonie

Am gestrigen Mittwoch, 11. Januar 2017 fand das erste Konzert in der Hamburger Elbphilharmonie statt. Spiegel Online schreibt dazu:

Premiere geglückt! Das erste Konzert in der neuen Hamburger Elbphilharmonie gelang nicht nur pannenfrei, sondern nahezu perfekt. Die Gäste jubelten, Programm und Interpretation überzeugten, das Finale schäumte fast wie an Silvester.

Und Bundespräsident Joachim Gauck
rief den 2100 Gästen der Premiere «Freu dich, Hamburg!» zu.

Happy New Year, Ladies!

Wir hoffen, dass alle BusinessLadies gut ins Neue Jahr gestartet sind
und mit VAMP im 2017 viel Erfolg haben werden! Apropos VAMP…
Ladies, laßt uns mit viel Schwung und Elan wie Nena & Kim Wilde loslegen!

.. und übrigens gemäß Duden ist der VAMP (Substantiv, maskulin!) eine «verführerische, erotisch anziehende, oft kühl berechnende Frau». Das Synonym Femme fatale (Substantiv, feminin) charakterisiert eine «Frau mit Charme und Intellekt, die durch ihren extravaganten Lebenswandel und ihr verführerisches Wesen ihren Partnern häufig zum Verhängnis wird.»

Ladies, Hamburgs «Elphi» ist fertig!

hamburg_-_elbphilharmonie_-_2016
© https://de.wikipedia.org | Urheber: Avda

Seit der feierlichen Eröffnung am 4. November 2016 war die Plaza der Hamburger Elbphilharmonie der Besuchermagnet schlechthin. Das Konzerthaus wurde bereits am Wochenende gestürmt: Nach offiziellen Angaben besuchten alleine am Samstag rund 12.000 Menschen das Gebäude. Doch weil der Raum auf der Plaza auf etwa 1.200 Personen begrenzt ist, mußten die Organisatoren den Ansturm über eine 2-Euro-Schutzgebühr und geregelte Einlasszeiten regeln. Im Neuen Jahr, am 11. Januar 2017, soll die feierliche Eröffnung des Konzerthauses mit einem Konzert erfolgen. Mehr Infos über die Website der Elbphilharmonie »..
Source: Hamburgs «Elphi» ist fertig! | Das Blog 

∼ Esther Frey

portrait_esther_frey_bunt
© Esther Frey | http://www.beautyspot.ch

Esther Frey arbeitet bereits seit über 20 Jahren mit Cosmeceuticals, was zunächst im kleinen Rahmen in der Praxis ihres Mannes realisiert wurde. Seit etwa 15 Jahren hat sie aufgrund der Anregungen ihrer Tochter Yoëlle Thalmann im Rahmen der Geschäftsgründung beautyspot die Produktlinien aufgebaut. Kosmetikprodukte: Anti-Aging Produkte, Cosmeceuticals, Pflegeprodukte. Optimale Pflege, wirkt der Hautalterung entgegen. Wichtig: Hinter den Marken und ihren Produkten steckt Qualität, Wirksamkeit, Nachhaltigkeit sowie die Philosophie. In enger Zusammenarbeit mit Dr. med. H.P. Frey, Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie. | more…

Gunhild Carling ~ Bagpipe BusinessLady

© https://en.wikipedia.orgDie Schwedin, die den Dudelsack im Jazz-Rhytmus bläst.

Gunhild Carling wurde am 7. Mai 1975 geboren und hat sich auf die Musikrichtung Jazz spezialisiert. Sie ist eine der wenigen Talente, die sich mit Stolz “Multi-Instrumentalistin” nennen kann. Gunhild Carling ist als hervorragende Trompeten- und Posaunen-Bläserin bekannt. Ihren Durchbruch und Bekanntheit erlangte sie anläßlich ihrer Performance an der schwedischen Show Allsång på Skansen am 20. Juli 2010. |  more

Copyright photo © https://en.wikipedia.org

~ Linda Walsh

LindaWalsh_200x300Als geborene Irin und damit muttersprachlich englisch, ist Linda Walsh prädestiniert,  individuelle Englisch-Trainings einzeln oder in der Gruppe, auf höchstem Niveau anzubieten.
Durch ihre langjährigen Übersetzungs-Erfahrungen vor allem vom Deutschen ins Englische für Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen, ist ihre Arbeit auf Business-English-Translations fokussiert. | more