Die vierte Ausgabe “Die Wirtschaftsfrau” | Kompetenz & Kultur

Die vierte Ausgabe der Zeitung “Die Wirtschaftsfrau” mit Fokus auf Frauen in der Schweizer Wirtschaft ist erschienen. Die aktuelle Publikation hat die beiden Lead-Themen «Kompetenz» und «Kultur» zum Thema. Unter anderem wird der Einfluss der Unternehmenskultur auf die Kaderpositionen analysiert. | more..

Die Wirtschaftsfrau_Weibliche Fuehrungskraefte

Advertisements

… diesmal ein SEXY Wochenende?

«Okay, dann seien Sie offline!»

Lassen Sie am Wochenende einfach mal ihren Computer und auch ihre Mobile Devices, wie Tablet oder Handy aus. Keine SMS, kein Facebook, kein Messenger, kein Instagram… Nichts piepst mehr – so wie früher. Ein ganz normales Wochenende ohne Computer! 

Fast langweilig oder nicht?! Nein, Entspannung pur: Einfach in den Garten gehen, das schöne Wetter und die Natur genießen, sich mit Freunden treffen, lesen, kochen, handwerken oder basteln… Das ist ein Hype, der sich seit der Digitalisierung immer mehr manifestiert und bereits seit dem letzten Jahr angedeutet hat.

«Offline ist das “neue Sexy”» Beitrag Die Wirtschaftsfrau  oder auf Facebook

 

Ändere-Dein-Passwort-Tag

BSMC

BSMC.blog

Passwort_TAG_Heise.jpg

  • Nachdenken statt stupide ändern
  • Passwörter richtig wählen und speichern,  doch
  • manchmal ist ein Wegwerf-Password okay

Am 1. Februar ist «Ändere dein Passwort»-Tag. Macht es überhaupt Sinn, dass man seine Passwörter regelmäßig ändert? Und was sind wirklich “starke”, also “strong” Passwords, um zu vermeiden, dass man Opfer von Hacker-Angriffen wird? Quelle: http://www.heise.de | more…

View original post

Berlin Fashion Week 16.-19. Januar

Seit heute präsentieren mehr als 3.500 Aussteller an der Berlin Fashion Week (16. – 19. Januar 2018) ihre Kollektionen auf den Messen, Designer zeigen im Rahmen der MBFW ihre Kollektionen für Herbst/Winter 2018. Zwei Mal im Jahr – einmal Ende Januar, einmal im Juli – zeigt die Berlin Fashion Week die neuesten Kollektionen und Trends nationaler Designer und umsatzstarker Marken sowie junger Talente. Die Modemesse ist Treffpunkt von Einkäufern, Fachbesuchern und Medienvertretern aus dem In- und Ausland. Nach wenigen Saisons hat sich Berlin mit rund 200 Veranstaltungen im Rahmen der Berlin Fashion Week, davon rund 70 Modenschauen, zahlreichen Messeplattformen, Empfängen und Showrooms etabliert. | more…

BERLIN_Fashion-Week

♀️ Weibliche Gegenbewegung zu #MeToo

BusinessLadies_Venus_lila_mintIn Frankreich wurde vor zwei Tagen, am Dienstag, 9. Januar 2018 in einem Gastbeitrag der französischen Zeitung Le Monde. ein Artikel mit dem Zitat « Nous défendons une liberté d’importuner, indispensable à la liberté sexuelle » als Titel veröffentlicht. Dies ist alles andere, als die Unterstützung der aktuellen #MeeToo-Debatte – im Gegenteil. Den besagten Beitrag der französischen Schriftstellerin Catherine Millet haben rund 100 Frauen unterzeichnet, darunter auch Catherine Deneuve, Künstlerinnen, Wissenschaftlerinnen und  Journalistinnen. Mit ihrer Unterschrift verleihen die Frauen ihre klare Ablehnung einem bestimmten Feminimus, der einen “Hass auf Männer” ausdrückt. Continue reading “♀️ Weibliche Gegenbewegung zu #MeToo”

25 Jahre L’Eau D Issey

Eau_d_Issey_25Der inzwischen achtzigjährige japanische ModeDesigner Issey Miyake bestimmt seit den 1970er Jahren mit seinem Markennamen die Welt der Damen- und Herrenbekleidung, Accessoires, Armbanduhren sowie Parfüms.

Ein ganzes Vierteljahrhundert hat Issey Miyakes Duft «L’Eau D Issey» überlebt. Wer ihn einmal aufgesprüht und den Duft vernommen hat, wird ihn nicht mehr vergessen.

Frisch und gleichzeitg aufregend wird ein Aufeinandertreffen des Orients mit dem Okzident zelebriert!

Ein Bouquet von feinsten Blumendüften in Harmonie: Lotusblüte, Pfingstrose, weiße Lilie… abgerundet mit einer Basis von edlen Hölzern…

Bon Anniversaire!

 

TWINT ohne Migros?

20170711_twint_1926583

In den Medien war letzte Woche zu lesen, dass die Migros nun doch mit dem Einsatz von TWINT zögere und stattdessen auf die eigene Migros-App als mobile Payment setze. In der Netzwoche ist bezüglich TWINT-Planung folgendes zu lesen:

«Die Postcard wird zusammen mit Twint als zusätzliches Zahlungsmittel in die Migros-App integriert werden”, sagt Migros-Sprecher Luzi Weber. Eine direkte Akzeptanz der Twint-App an der Migros-Kasse hingegen hat keine Priorität.»

Wenn der größte Detailhändler in der Schweiz dieses Zahlungsmittel nicht akzeptiert, wird dies als kritisches Element für die Verbreitung von TWINT gesehen. | more..