Internationaler Tag der Katze

Weltkatzentag! So wie es einen internationalen Tag der Pressefreiheit, der Muttersprache, der Frauen, des Kusses usw. gibt, existiert auch ein internationaler Tag der Katze und dieser wird jährlich immer am 08.08. begangen. Alleine in Deutschland geht man von einer Anzahl von ca. 8,4 Millionen Hauskatzen aus. Allerdings steht der Weltkatzentag nicht nur für unsere Stubentiger, sondern soll auf die gesamte Gattung an Katzen aufmerksam machen, also Großkatzen, Kleinkatzen und Hauskatzen.

Advertisements

Barmer Krankenkasse empfiehlt Masturbation…

Masturbation hilft beim Einschlafen. 😴 Wenn du mal wieder nicht schlafen kannst, dann leg einfach mal selbst Hand an oder hol dir ein Spielzeug dazu, dann kommt der Schlaf ganz von alleine.

Die Barmer Krankenkasse hat letzten Donnerstag beim Temperaturrekordtag von über 41°C für ihre Kunden auf Facebook «Für pulsierende Nächte» mit einem Dildo-Bildchen Selbstbefriedigung empfohlen. Sind wir verklemmt oder haben die Leute von der Barmer mit ihrer Marketing-Kampagne einfach zu heiss gehabt?!

BARMER_Facebook_Masturbation

Weltkußtag

Vase_Gustav_Klimt_KUSS
© BusinessLadies.Net | Kunstvase | Gustav Klimt | Der Kuss

6. Juli – internationaler Tag des Kusses! Küssen ist etwas ganz Besonderes und fördert obendrei die Gesundheit des Küssers und des Geküßten. Durch die mechanische Berührung der Lippen werden über biochemische Reaktionen regelrechte Hormonkaskaden in Gang gesetzt: Die Serotonin– und Adrenalin-Ausschüttung verteilt im gesamten Körper Glückshormone, der Puls steigt – wir atmen schneller. Laut Mediziner wird durch das Küssen das gesamte Immunsystem angeregt – man geht sogar soweit, dass die These “Wer regelmäßig küßt, lebt bis zu fünf Jahre länger” eine immense Bedeutung gewinnt. Und sogar die schönste Diät der Welt kann aktiv mit küssen erlebt werden: Beim Küssen werden 29 Gesichtsmuskeln aktiviert und es sollen dabei zwischen zwölf und 20 Kalorien pro Minute verbraucht werden – je nach Intensität, versteht sich – das entspricht im Idealfall der Verbrennung bei einem Hundertmeterlauf! Dass Franzosen besser küssen sollen, hat eine Umfrage ergeben…

Internationaler Tag der Pressefreiheit

BMOTiONS_Presse_Zeitungsstaender-1068x400

Man kann nicht genug auf die Wichtigkeit und Bedeutung der freien Ausübung der Pressetätigkeit hinweisen. Dies umso mehr seit die neuen Begriffsdefinitionen wie «Lückenpresse» oder «Fake News» kursieren. Wohin driften die sog. Mainstream-Medien? Was ist WAHR, was ERFUNDEN? WAS sollen wir für RICHTIG halten? | more…

Source: BMOTiONS.com

Nudging – oder das sanfte Anstupsen im Marketing

Im Zeitalter der Digitalisierung wird eine verhaltensökonomische Methode im Marketing dazu benutzt, die künftigen Kunden über eine erzeugte Sogwirkung (pull) zu sensibilisieren und so ihre Kaufentscheidungen bewußt zu lenken. Das heute höchst populäre Content-Marketing und Storytelling setzen genau auf diese Methode, indem sie “sanft anstupsen”. Die Definition des Nudging (Synonym für anregen, lenken, formen)  Continue reading “Nudging – oder das sanfte Anstupsen im Marketing”

Announcement | «blickfang» Internationale Designmesse

Die internationale Designmesse «blickfang» gastiert von Freitag, 5. bis Sonntag, 7. April 2019 wieder in der Messe Basel | Halle 2. Ein “must” für alle BusinessLadies und «Für alle, die nichts Bestimmtes, sondern das Besondere suchen», wie die “Macher” von «blickfang» finden. Weitere Infos auf www.blickfang.com

© BusinessLadies.Net

Obiges Foto zeigt die damaligen “Macher von «blickfang»” der Ausstellung 2017.

Morgestraich & die drey scheenschte Dääg

Waggis_Picswiss_BS-50-19
© wikipedia | Waggis | Urheber: Roland Zumbühl | Picswiss BS-50-19

 

Dann, wenn andernorts Fastnacht längst zuende ist, geht es Basel erst richtig los. Die Basler Fasnacht (ohne “t”) beginnt am Montag nach Aschermittwoch mit dem sog.  Morgestraich um exakt vier Uhr morgens. Dann löschen die Basler Stadtwerke die Stadtbeleuchtung – es ist stockdunkel – nur die Laternen der Fasnachtscliquen, auf denen sie ihre Sujets (französisch für Themen) präsentieren, spenden den Fasnächtler etwas Licht.
«Achtig! Morgestraich! Vorwärts, marsch!» lautet das Kommando der Tambourmajors, dann setzen sich die Fasnachts-Cliquen in Marsch. Gleichzeit hört man das typische Trommeln und es ertönt das großartigste Pfeifkonzert der Welt, mit hunderten von Piccoloflöten. Dann wird gefeiert, bis sich die Balken biegen, sogar frühmorgens haben die Kneipen geöffnet, die den hungrigen Fasnächtlern Continue reading “Morgestraich & die drey scheenschte Dääg”