Morgestraich & die drey scheenschte Dääg

Waggis_Picswiss_BS-50-19
© wikipedia | Waggis | Urheber: Roland Zumbühl | Picswiss BS-50-19

 

Dann, wenn andernorts Fastnacht längst zuende ist, geht es Basel erst richtig los. Die Basler Fasnacht (ohne “t”) beginnt am Montag nach Aschermittwoch mit dem sog.  Morgestraich um exakt vier Uhr morgens. Dann löschen die Basler Stadtwerke die Stadtbeleuchtung – es ist stockdunkel – nur die Laternen der Fasnachtscliquen, auf denen sie ihre Sujets (französisch für Themen) präsentieren, spenden den Fasnächtler etwas Licht.
«Achtig! Morgestraich! Vorwärts, marsch!» lautet das Kommando der Tambourmajors, dann setzen sich die Fasnachts-Cliquen in Marsch. Gleichzeit hört man das typische Trommeln und es ertönt das großartigste Pfeifkonzert der Welt, mit hunderten von Piccoloflöten. Dann wird gefeiert, bis sich die Balken biegen, sogar frühmorgens haben die Kneipen geöffnet, die den hungrigen Fasnächtlern Continue reading “Morgestraich & die drey scheenschte Dääg”

Advertisements

Internationaler Frauentag

BusinessLadies_Venus_lila_mintMan muss keine Feministin sein, wenn man mit Respekt dieses Tags gedenkt – immerhin haben unsere VorfahrInnen hart für ihre Rechte gekämpft. Heute, am 8. März wird weltweit von Frauenorganisationen der internationale Frauentag gefeiert, der auf die deutsche Sozialistin Clara Zetkin zurückgeht, die auf der Zweiten Internationalen Sozialistischen Frauenkonferenz am 27.08.1910 die Einführung eines Frauentages vorschlug, allerdings ohne Datumsvorgabe.
Continue reading →

♥ Happy Valentine ♥ Dear Ladies!

KeepTheSexDirty_Button

Der Tag der Liebenden ♥  Achtung, nicht zu verwechseln mit den «Verliebten», denn Schmetterlinge im Bauch können nicht unendlich lange fliegen. Doch wie kann eine wirkliche ♥ Liebe Bestand haben? How to make ♥ love ♥ last? Ganz einfach: Wir sollten den Rat beherzigen “Keep the Sex DIRTY & the fights CLEAN“. Gleichnamiges Buch »..

Internationaler Tag der Handschrift | Aktion #starkehandschrift

Von Hand schreiben im Zeitalter der Digitalisierung? Und ob! Der 23. Januar ist zum «internationalen Tag der Handschrift» auserkoren, im Rahmen dessen auf die Bedeutung der Handschrift im Alltag aufmerksam gemacht wird. Es ist erwiesen, dass durch das manuelle Schreiben erstens feinmotorische Fähigkeiten trainiert werden, desweiteren aber vor allem ganze andere Gehirnregionen angesprochen werden, wie wenn man auf digitalen Geräten tippt. Im Großhirn wird das sogenannte “motorische Programm” aktiviert, aufgrund dessen das Geschriebene besser behalten wird – die Verankerung im Gedächtnis ist besser als bei Getipptem. STABILO Education nutzt diesen Tag mit der Aktion #StarkeHandschrift und stattet Fachhändler bundesweit mit einem Aktionspaket zur Thematik der Schreibmotorik und Stifthaltung aus. Source: www.presseportal.de

tag_der_handschrift_presseportal

♀️ Weibliche Gegenbewegung zu #MeToo

BusinessLadies_Venus_lila_mintIn Frankreich wurde vor zwei Tagen, am Dienstag, 9. Januar 2018 in einem Gastbeitrag der französischen Zeitung Le Monde. ein Artikel mit dem Zitat « Nous défendons une liberté d’importuner, indispensable à la liberté sexuelle » als Titel veröffentlicht. Dies ist alles andere, als die Unterstützung der aktuellen #MeeToo-Debatte – im Gegenteil. Den besagten Beitrag der französischen Schriftstellerin Catherine Millet haben rund 100 Frauen unterzeichnet, darunter auch Catherine Deneuve, Künstlerinnen, Wissenschaftlerinnen und  Journalistinnen. Mit ihrer Unterschrift verleihen die Frauen ihre klare Ablehnung einem bestimmten Feminimus, der einen “Hass auf Männer” ausdrückt. Continue reading “♀️ Weibliche Gegenbewegung zu #MeToo”