Anteil Frauen mit «Doktor» steigt

Trotz der Tatsache, dass Frauen im Bereich Forschung und Lehre noch deutlich unterrepräsentiert sind, ist der Anteil derer, die einen Doktortitel erwerben, lt. Statistisches Bundesamt enorm gestiegen: Lag er im Jahr 2000 noch bei 34%, stieg er 2007 auf 42%, als 10 000 Jungakademikerinnen ihren «Doktor» abolvierten.

Advertisements