Ändere-Dein-Passwort-Tag … alles Kokolores?!

Der 1. Februar ist eigentlich der «Ändere dein Passwort»-Tag und noch bis zum letzten Jahr war man sich darüber einig, dass es Sinn macht ein “starkes Passwort” zu benutzen.  Doch nun soll das alles Kokolores sein? Was wir brauchen, ist ein « “Testet gefälligst mal, ob ihr unsere Daten wirklich ausreichend sicher aufbewahrt”-Tag, der die Betreiber von Diensten in die Pflicht nimmt. » … dann genügt bereits ein halbwegs brauchbares Passwort mit 6-8 Zeichen. Laut Heise lenkt dieser Tag nämlich nur vom eigentlichen Problem ab, denn der Hase liegt bei den Betreibern von Diensten im Pfeffer, die nicht genügend auf unsere Daten aufpassen, die wir ihnen anvertraut haben,  und sich diese ‘klauen lassen’.

passwort-tag_heise

Advertisements